Sie befinden sich hier:>News>Details News
27.07.2016

Zwei neue Bücher: Mentalisierungsbasierte Therapie, Gruppenpsychotherapie und Gruppenanalyse

Zwei neue Buchpublikationen von Chefarzt Dr. med. Thomas Bolm:

Thomas Bolm: Mentalisierungsbasierte Therapie

  • vom Befund zum Behandlungsziel
  • Überblick über mentalisierungsbasierte Settings
  • Checklisten und Beobachtungsbögen für die Praxis

Dieses Buch informiert praxisnah und anschaulich über das Mentalisierungskonzept und seine verschiedenen Anwendungen.

Mentalisieren bezeichnet die Fähigkeit, sich über die eigenen mentalen Zustände, aber auch über die anderer Personen differenzierte Vorstellungen zu machen. Diese inneren Vorstellungen ermöglichen einen spielerischen Umgang mit der eigenen Realitätswahrnehmung und dem eigenen Verhaltensrepertoire.

Wer nicht mentalisieren kann, profitiert nicht von vielen gängigen Therapiemethoden. MBT ist dann nötig, wenn die Mentalisierungsfähigkeit erst entwickelt werden muss, wie bei komplexen Persönlichkeits- und Traumafolgestörungen.

Die MBT gehört zu den wirksamsten Therapien für z.B. Borderline-Persönlichkeitsstörungen.

Reinhardt Verlag
201 Seiten
ISBN 978-3-497-02540-4
29,90 €

Bestellformular des Reinhardt Verlags

Rezension von Mag. DDr. Franz Sedlak

Hermann Staats, Andreas Dally, Thomas Bolm (Hrsg.),
Gruppenpsychotherapie und Gruppenanalyse
 - Ein Lehr- und Lernbuch für Klinik und Praxis

Berufsanfänger in der Psychiatrie und Psychosomatik müssen oft Gruppen leiten, ohne dafür ausgebildet zu sein. Dieses Lehr- und Lernbuch vermittelt die Grundlagen der Gruppentherapie nach dem Göttinger Modell. Dieses seit vierzig Jahren kontinuierlich weiterentwickelte Konzept arbeitet mit vielfältigen Formen von Gruppen und nimmt Bezug auf den besonderen interaktionellen Charakter innerhalb der Gruppe. Beispiele und Fragen regen den Leser an, das Gelernte in die tägliche Praxis umzusetzen.

Die Anwendung des Göttinger Modells erlaubt es, den verschiedenen Krankheitsbildern gerecht zu werden. Es wurden entsprechende Modifikationen der Gruppentherapie entwickelt. Die in diesem Buch zusammengetragenen Erfahrungen stammen aus den regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen der Göttinger Arbeitsgemeinschaft für die Anwendung der Psychoanalyse in Gruppen und berücksichtigen den gegenwärtigen Forschungsstand und neuere Entwicklungen auf diesem Gebiet.

Vandenhoeck & Ruprecht
424 Seiten
ISBN 978-3-525-40230-6
49,99 €

Ihr Weg zu uns

Weiter

News

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Azenbergstr. 68 / 70192 Stuttgart
Telefon 0711 76100-0
E-Mail info@mentacare.de → Kontaktformular