Sie befinden sich hier:>Psychodynamisches Gesamtkonzept

Konzept/ Kernstrategie

Psychodynamik: Die Kraft des Unbewussten

Das therapeutische Konzept bei MentaCare umfasst verschiedene Methoden und Ansätze. Sie werden unter dem Dach unserer psychodynamischen Grundhaltung individuell kombiniert. Das Psychodynamische Konzept verstehen wir dabei als eine Kernstrategie, die unseren Patienten hilft, den vielfältigen Aspekten und Bedürfnissen Ihrer Persönlichkeit auf die Spur zu kommen.

Der Begriff Psychodynamik beschreibt das Wechselspiel der bewussten und unbewussten Vorgänge im Menschen. Die Psychodynamik bestimmt unsere Verhaltens-, Erlebens- oder Beziehungsmuster. Verschiedene innerlich sich widersprechende Bedürfnisse oder bestimmte lebensgeschichtliche Vorerfahrungen können zu Stressreaktionen und Krankheitssymptomen führen, ohne dass sich die Betroffenen der Ursache bewusst sind.

Was wirklich zählt

Die Diagnostik und Therapie bei MentaCare betrachtet daher nicht nur die Krankheitssymptome und die offensichtlichen Seiten eines Menschen und seiner Persönlichkeit, sondern auch seine bislang möglicherweise unbekannten Facetten. Oft geht es dabei auch um menschliche Grundbedürfnisse.

Hinter bestimmten Verhaltensweisen kann zum Beispiel die Suche nach mehr Selbst­sicherheit und Anerkennung stecken. Ein vermeintlich schlechtes Durchsetzungsvermögen entpuppt sich nicht selten als erhöhtes Bedürfnis nach Geborgenheit und Harmonie. Weil solche Probleme nicht nur unsere individuelle, sondern immer auch unsere soziale Seite berühren, bieten wir unseren Patienten sowohl Einzel- als auch an Gruppenpsychotherapie an.

Ihr Weg zu uns

Weiter

Azenbergstr. 68 / 70192 Stuttgart
Telefon 0711 76100-0
E-Mail info@mentacare.de → Kontaktformular